Samstag, 16. November 2013

Urbanears Kopfhörer Liebe ♥

Heute möchte ich meine neuen Babies zeigen die mir momentan das Musik hören zu einem Erlebnis machen und ein bisschen Farbe in den tristen Herbst zaubern.
Meine türkis-mint farbenden Urbanears Kopfhörer ♥

Urbanears Kopfhörer Liebe ♥

Erst einmal war vor dem Kauf die große Frage, welche Farbe nehme ich ? Denn die Farbauswahl von den Urbanears Kopfhörern ist wirklich riesig. Für jeden Geschmack ist die richtige Farbe dabei. Da ich mal was anderes außer rot oder lila haben wollte entschloss ich mich für dieses wunderschöne türkis-mint. Der absolute Hingucker bei schwarzen Haaren und eher dunkler Kleidung :D

Urbanears in der Farbe Ocean

liebevoll im Karton verpackt.

Das coole an den Kopfhörern ist zum einen einmal die "Zoundplug" Funktion, die einen ermöglicht zusammen Musik zu hören. Der mithörer klintg einfach sein Kopfhörer in den Anschluß der Kabellosen Ohrhörermuschel und kann mit Musik hören ♥ 

Anschlußpuchse für das 2. paar Kopfhörer

und angeschloßen...

Das nächste coole Gadget ist das Zusammenklappen der Kopfhörer auf Faustgröße. Ohrmuscheln nach innen Klappen, Metallbügel komplett einschieben und das Kabel drumherum wickeln fertig. So passen die Kopfhörer perfekt in die Tasche ohne das sich das Kabel verhändert. Diese Funktion finde ich so perfekt, warum ist auf die Idee noch niemand anderes gekommen ?!

aufgeklappt 

zusammengeklappt

Das 3. Extra ist dann noch die Fernbedinung am Kabe die gleichzeitig auch ein Mikrofon ist. Das heisst für alle die über das Smartphone Musik hören, einfaches weiterschalten ohne das Handy aus der Tasche zu holen und natürlich telefonieren über das Headset...


Ich bin wirklich total angetan von meinen neuen Schmuckstücken und trag sie momentan überall mit hin. Der Sound ist klar, der Bass kommt auch gut raus und ein kleiner Hingucker sind sie auch, denn ein stylisches Accessoire muss nicht immer Schmuck oder ein Tasche sein ;)

Für weitere Infos schaut doch mal auf der Seite vorbei, da könnt ihr auch die Auswahl an Farben sehen die es momentan auf dem Markt gibt -> Urbanears Homepage

Dienstag, 12. November 2013

Mumienwürstchen für Halloween

Da habe ich es doch glatt nicht geschafft rechtzeitig zu Halloween euch mein Halloween Food Post fertig zu machen :( Aber den Post bekommt ihr trotzdem auch wenn Halloween schon wieder vorbei ist.
Denn Mara Macabre hat dieses Jahr wieder zu einer Halloween Party eingeladen wo jeder Gast etwas Halloween Likes mitbringen sollte.
Und da immer nur süßes gruseliges Zeug machen langweilig ist, gab es dieses Jahr mal etwas gruseliges würziges was ich schon immer mal ausprobiere wollte... Mumienwürstchen



Was ihr dazu braucht:
Für 32 Stück
1 Pck. Blätterteig oder Pizzateig
16 Wiener Würstchen



 Das Rezept ist super einfach und schmeckt wirklich super. Also der perfekte Partysnack
Als erstes rollte ihr den Pizza bzw. Blätterteig aus (ich habe diesesmal Blätterteig genommen) nun nehmt ihr euch am Besten einen Pizzaschneider und schneiden den Teig entlang der längeren Seite in viele kleine Streifen die ca. 5 mm dick.

Den Teig in viele kleine Streifen teilen...


Als nächstes nehme ihr euch die Würstchen und teilt sie einmal in der Mitte. Ganz wichtig ist es, dass ihr keine ganzen Würstchen nehmt, da sie sonst in der Wärme des Ofens aufplatzen.


Nun fangt ihr an die Mumien einzupacken. Dafür nehmt ihr euch einfach einen Streifen und wickelt das halbe Würstchen von der Schnittstelle nach oben hin ein. Kurz vor Ende lasst ihr ein kleines Stückchen frei (hier bekommt die Mumie ihr Gesicht) und wickelt den Rest oben als Häubchen das Ende.

am einwickeln

Das macht ihr nun mit allen 32 Würstchenhälften und legt sie auf euer Backblech.

viele kleine eingewickelte Würstchen

Als nächstes bekommen eure Mumien noch Augen. Ich finde es ganz cool mit Hilfe eines Zahnstochers kleine Löcher in die Würstchen zu bohren. Dabei ist es wichtig nicht einfach nur hinein zu pieksen sonder dann noch ein bisschen zu bohren damit die Löcher größer werden. Man kann aber auch mit Ketchup oder Senf nach dem Backen Augen auf die Würstchen malen.


Die Würstchen komme dann für 10-15min bei 200°C in den Ofen bis der Pizza bzw. Blätterteig leicht braun wird. Die Würstchen werden dabei leicht schrumpelig und sehen dann noch Mumien liker aus ;D

bereit für den Ofen

Und fertig sind dann eure Mumienwürstchen


Die Mumien könnt ihr dann natürlich mit Blut und Eiter servieren (Ketchup und Senf) oder sie ein bisschen mit Ketchup bespritzen damit sie ein bisschen blutiger sind :D
Wie findet ihr denn meine Mumienwürstchen ?

Freitag, 1. November 2013

Halloweenparty Impressionen

Im letzten Post habe ich euch ja schon mein Halloween Kostüm gezeigt nun kommen noch ein paar Impressionen von der Halloween Party am Wochenende wo wir von Freunden von unseingeladen waren. Das erste was ich dachte, als wir in die Location kamen war "WOOOOW...wie krass ist das denn bitte...?!" Sie hatten wirklich die beiden Räume in den wir feierten in eine Gruft verwandelt inklusive blutigem Esszimmer :D

Hier ein paar Bilder die Paula gemacht hat ♥


Die wundervolle Halloweendeko...

Mara Macabre

Cruella De Vile

 Mr. DeathGlamQueen und einer unser besten Freunde als
Jessie Pinkmen und Walter White von Breaking Bad :D

Das Blue Meth für Jessie und Walter darf da natürlich 
nicht fehlen ;)

zwei Bräute gab es auch...



 

Tischdeko und so...

Mr. DeathGlamQueen

Mrs Cruella De Vile

DJ machen und so :)


gehüllt in Spinnenweben...

Gräber und Skelette...

Ein wirklich gelungener Abend :) Ich freu mich schon sehr auf die Halloween Party von Mara Macabre ♥ am Freitag...hrhrhr