Montag, 30. Juli 2012

Black Bird Nailpolish

Bei Budni gibt es jetzt eine ganz neue Nagellack Linie namens "Black Bird" die ich mir natürlich gleich genauer anschauenund testens musste :) Mit nach Hause durfte die Farbe "She's a Woman"

Black Bird Nagellack

Das Design der Flasche gefällt mir wirklich sehr. Durch den schwarzen Deckel und dem großen schwarzen Black Bird Logo sieht das ganze recht schikk und edel aus. Die Flasche selbst ist rund und unten ein bisschen breiter als oben...


Insgesamt gibt es momentan 20 Farben die dekorativ in einem kleinen Vogelhäuschen präsentiert werden, was ich wirklich ein süße Idee finde. In den Fläschchen sind 8ml enthalten und kosten schlanke 2,49€

Bildquelle *klick*

kleiner Pinselvergleich...

Der Pinsel ist recht schmal, man kann ich finde ich recht gut mit dem Pinsel von P2 vergleichen. Bei auftragen fächert er sich ein bisschen, sodass man ihn gut auftragen kann...
She's A Woman ist ein beeriges rot was mir wirklich sehr gefällt, weil es einfach dieses gewisse etwas hat und nicht ganz so typisch rot ist :D

She's A Woman

Insgesamt bin ich wirklich sehr begeistert von der neuen Nagellack Linie von Budni. Der Lack war mit einer Schicht deckend, er ließ sich wunderbar auftragen und glänzt schön. Leider kann ich euch noch nichts über die Haltbarkeit sagen, da ich ihn heute erst ganz frisch aufgetragen habe...Ich werde aber aufjedenfall noch einmal berichten :)

Mittwoch, 25. Juli 2012

Nordstern Festival Impressionen Teil 2

Heute gibt es den 2. Teil von unseren Nordstern Festival Besuch. Am Samstag ging es in den Stadtpark die restlichen Bands des Festivals schauen. Ich freute mich eigentlich an diesem Tag nur auf den Headliner Apoptygma Berzerk ♥ aber trotzdem wurden natürlich auch dir anderen Bands geschaut :)

Northern Lite und ganz viele Schwarzträger :)

Northern Lite

Mr. und Mrs. DeathGlamQueen

Mesh

Mesh

MaiTai und Pina Colada trinken...nomnomnom

Project Pitchfork

Project Pitchfork

Tasche und Strumpfhose ♥

Und endlich endlich war es soweit, die Jungs von Apoptygma Berzerk kamen auf die Bühne. Wir konnten uns sogar einen recht schönen Platz weiter vorne ergattern :)

und da standen sie dann auf der Bühne :)

♥  ♥  ♥ 



Neben den ganzen neuen und bekannten Lieder spielten sie auch ganz ganz viele Old School Lieder, was ich persönlich wirklich schön fand ♥



Nini am Apoptygma Berzerk gucken...

Tschüüüüüß :)

Ein wirklich schöner Festival Tag geht zu Ende, mein absolutes Highlight waren, wie hätte man es anders erwarten könnten Apoptygma Berzerk. Eine wirklich tolle Live Band, die ich unbedint wieder sehen will wenn sie mal wieder in Hamburg sind ♥

Sonntag, 22. Juli 2012

Great Britain, Leoparden und Anker für die Ohren [DIY]

Ich habe mal wieder ein bisschen was für die Ohren gebastelt...Ich hab das so oft das ich was bestimmtes suche es aber in den Läden nie finde, was bleibt einen da also übrig als selber mal Hand anzulegen und kreativ zu werden ♥


Ich hab noch viele andere Ideen für Motive im Kopf und weiss gar nicht wann uns wie ich die alle verarbeiten soll... Besonders schikk finde ich meine Great Britain Ohrringe ♥

Vintage Great Britain Ohrringe

Leomuster Ohrringe

Rockabilly Anker Ohrringe

Wie findet ihr die Ohrringe, wäre das auch was für euch ? Und was für Motive würdet ihr für eure Ohrringe wählen ???

Mittwoch, 18. Juli 2012

Nordstern Festival Impressionen Teil 1

Am Freitag und Samstag war es endlich soweit das Nordstern Festival stand an. Ich freute mich schon seit Weihnachten (haben die Karten geschenkt bekommen) auf diesen Tag. Nach langen hin und her welche Schuhe mit meinem gebrochenen Zeh die richtigen seien, entschied ich mich für meine Creppers in die ich mit Verband perfekt rein passte. Denn mit offenen Schuhen (die ich momentan nur tragen kann) wollte ich nicht zwischen all den Leuten stehen :D

Nordstern wir kommen ♥

♥ Mr.&Mrs. DeathGlamQueen ♥

Es ging also los Richtung Markthalle, heute standen überwiegend elektronische Bands auf dem Plan. Auf einige von Ihnen freute ich mich besonders sie endlich einmal Live erleben zu können :)
 
The Juggernauts (auf dem Bild sehen sie ein bisschen aus woe Aliens :D)

 The Juggernauts

Nach The Juggernauts standen [X]-RX auf dem Plan auf die wir uns sehr freuten, denn bis jetzt hatten wir noch nie die Gelegenheit die Jungs einmal Live zu erleben...und ich war wirklich überrascht das sie Live wirklich so gut sind und so viel Stimmung machen...sogar soviel das ich einfach tanzen musste (was meinem Zeh natürlich nicht sonderlich gefallen hat -.- aber das war mir in dem Moment so egal *hust*)

 [X]-RX

 [X]-RX

Danach blieben wir im Marxx denn Mr.DeathGlamQueen freute sich schon die ganze Zeit wie ein Honigkuchenpferd auf Monolith. Das war jetzt nicht so 100% mein Fall. Außer die Lieder die ich kannte, die haben mir wirklich sehr gefallen...

Monolith 

Danach hatten wir erstmal ein bisschen Luft und schauten ein bisschen bei den CD's und an den Ständen unterhielten uns mit Freunden und quatschten ein bisschen mit Jan von X-RX 

Mr.DeathGlamQueen zusammen mit Jan von [X]-RX

Haujobb

das 1.Mal die Skeletthand ausgeführt...

Eine weitere Band auf die ich an diesem Abend sehr gespannt war, waren Nachtmahr. Auf CD finde ich sie jetzt nicht so unglaublich toll, aber wenn man mal die Gelegenheit hat, kann man sich die Herren ja mal anschauen....

Nachtmahr

Nachtmahr

Live geflallen sie mir 100x mal besser als auf CD. Die Bühnenshow sowie die Atmosphäre waren unglaublich. Sie haben sich teilweise sogar richtig was einfallen lassen. So schoßen die Damen, die die ganze Zeit steif auf der Bühne standen bei dem Lied "Feuer Frei" mit riesigen Wasserpistolen auf das Puplikum...

Nachtmahr

So stand die arme da über eine Stunde...

 einmal Kontakt mir dem Puplikum suchen :D

Ein wirklich gelungener Abend...ich freue mich jetzt schon aufs nächste Jahr ♥

Montag, 16. Juli 2012

Young Punk AMU zum Nordstern Festival...

Zum Nordstern Festival musste natürlich ein spannendes Augen Make-Up her und was passt das besser als meiner neuer Young Punk Lidschatten...Nach kurzen überlegen und ausprobieren hatte ich dann auch schon eine kleine Vorstellung wies werden soll :)


Die Base spielt bei diesem Lidschatten wirklich eine entscheidene Rolle. Ich probierte ihn auf schwarzer, weißer und lila Base aus und jedes mal sah er anders aus. Besonders schön kam er, wer hätte es gedacht, auf der lila Base zum vorschein...



Was ich benutzt habe:
Concealer: Pure Cover Mineral Concealer Nr.02 (Maybelline)
Puder: Mattitude Anti Shine Powder Nr. 02 (Astor)
Blush: Light Burgundy (Catrice)
Base: Jumbo Eye Pencil Purple (NYX)
Lidschatten: Young Punk (Mac) -> komplettes bewegliches Lid, Noctunell (Mac) -> in der Lidfalte und zum verblenden und Mylar (Mac) -> Highlighter und zum verblenden... 
Augenbrauen: schwarzer matter Lidschatten (Sleek Palette)
Mascara: Colossal Volum Express 100% Black Mascara (Maybellin)
Kajal: Express Kohle Kajal (Maybellin)
Eyeliner: Express Liquid Eyeliner (Maybellin)
Lips: 160 Tell Me A Berry-Tail (Catrice)


hier sieht man das Glitzer und Gefunkel recht gut...

Schon beim schminken meines Amu's dachte ich die ganze Zeit "Whuaaa sieht das krass aus..." leider kann die Kamera das Amu nicht so wundervoll einfangen wie es in wirklichkeit aussieht...Das ganze hat noch viel mehr gefunkelt geschimmert und geglitzert wirklich unbeschreiblich ♥


Zu dem Augen Make-Up musste dann natürlich auch ein passender Lippenstift gefunden werden, denn ich finde nicht, dass man die Lippen eher Nude halten sollte wenn die Augen so stark betont sind... Recht passend fand ich da den Tell Me A Berry-Tail ein pflaumigen Beerenton mit leichten blutrotstich...

SchimmyShammy :)

Ich bin wirklich hin und weg von dem Lidschatten ich denke ich werde mir die anderen bei meinem nächsten Mac-Besuch mal genauer anschauen, besonders der grüne hat es mir angetan... :D