Dienstag, 12. Juni 2012

Nini ist wieder da...

Nachdem ich mir ja beim surfen auf einer Seite über Badeseen 2 fiese Trojaner eingefangen habe, blieb mir nicht anderes übrig als meinen Laptop komplett platt zu machen. Sämtliche Antiviren Programme wie Spybot, AntiVir und Kaspersky fanden den Übeltäter zwar, löschten ihn, doch nach ein paar Minuten war er wieder da. Wirklich wirklich ärgerlich. So musste ich also mühsam sämtliche Musik, Dokumente und Bilder sichern um mein Schätzchen wieder auf komplett Null zu setzen.


 Das ganze hat natürlich seine Zeit gedauert. Dann kommt noch das ganze neuinstallieren der vielen Programme hinzu, die ich auch viel für Bloggen nutze.
Langer Rede kurzer Sinn die Nini ist jetzt wieder online und kann euch mit viel Geblubber an ihren Leben teil haben lassen :D

1 Kommentar:

  1. Es gibt nichts nervenaufreißenderes als n kack Trojaner >.<
    Aber bei dir is ja nomma alles gut gegangen. Mit dem Sichern und so :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf eure Kommentare <3