Freitag, 25. Mai 2012

von Anker-Bandanas und Smokey Eyes...

Nini hat wieder ihren Pony nachschneiden lassen und neue Farbe ins Haar bekommen. Außerdem habe ich ein neues rotes Lieblingsbandana mit weißen Ankern drauf ♥ Na wenn das mal kein Grund ist neue Foto's für euch zu machen :)

Mit neuem Bandana und so :)

Benutzt habe ich:
Concealer: Pure Cover Mineral Concealer Nr.02 (Maybelline)
Puder: Mattitude Anti Shine Powder Nr. 02 (Astor)
Blush: Colour Bomb (Catrice)
Base: Eyeshadowbase (Catrice)
Lidschatten: Bring Me Frosted Cake (Catrice) Mint, Schwarz und Schimmer-Weiß (120er Palette)
Augenbrauen: schwarzer matter Lidschatten (Sleek Palette)
Mascara: Giant Extrem Voloume Mascara (Catrice)
Kajal: Express Kohle Kajal (Maybellin)
Eyeliner: Express Liquid Eyeliner (Maybellin)
Lips:  Hollywood Red (Maybelline)



Zu dem neuen Bandana und dem frisch geschnitten Pony gabs dann Smokey Eyes mit nem leichten mintfarbenden Touch sowie rote Lippen.
Hach es geht doch nichts schöneres als Haarbänder :D

Dienstag, 22. Mai 2012

Too Too Hot

Am aller liebsten trage ich ja roten Nagellack auf den Nägeln (obwohl schwarz auch ganz dicht danach kommt). Ab und zu darf es dann auch mal was anderes wie lila, grün, orange, blau etc. sein aber überwiegend ziert jedoch der wie besagte rote Lack meine Fingernägel.

Essie "Too Too Hot"

Momentan hat es mir der "Too Too Hot" von Essie total angetan. Ein richtig schönes knalliges
Tomaten-Rot :)

Freitag, 18. Mai 2012

The Rasmus Konzert ♥

Letzte Woche Mittwoch war es endlich soweit, nach 3 Jahren sah ich meine absolute Lieblingsband wieder. Schon seit Wochen freute ich mich auf diesen Tag und konnte es kaum erwarten ♥

Mr. DeathGlamQueens und Nini Karten...

Vor dem Konzert kamen dann noch 3 meiner besten Freundinnen vorbei (die ich alle duch The Rasmus kennengelernt habe) damit wir uns vor dem Konzert richtig schikk machen konnten :) Das hieß also für Nini ran an die Pinsel :D

und los gehts...warten auf die Bahn.

so sah die Nini aus :)

Vor dem Grünspan trafen wir dann noch ein paar alte Bekannte, die wir von früheren The Rasmuszeiten kannten und mit denen wir echt großen Spaß bis zum Einlaß hatten...

Mariska ich und Stefan

Mit Riski zusammen...

Paula und Nini ♥

Lara und Nini

Wir schafften es doch glatt in die 2. Reihe und um Punkt 20:00 standen dann auch schon die Vorband "InMe" auf der Bühne die ich eigentlich gar nicht so schlecht fand. Besonders wenn man einige der anderen Vorbands kennengelernt hat, die The Rasmus schon mal als Vorband hatten :D

Mr.DeathGlamQueen und ich in der 2. Reihe...

Nach InMe und kurzen umbauarbeiten kamen sie dann endlich auf die Bühne ♥ Ich hatte wirklich Tränen in den Augen als ich sie endlich endlich wieder sah, ich konnte es immer noch nicht fassen... 

 Lauri

Pauli, Aki und Lauri beim Eröffnungssong...

Aki an den Drums

Pauli ♥

Das Konzert war wirklich unglaublich. Wir sind die ganze Zeit so dermassen abgegangen, sind gesprungen, haben mitgegröhlt und haben uns gefreut sie endlich wieder Live zu sehen... So war es auch kein wunder das wir danach aussahen, als ob wir einen Saunagang in Klamotten hinter uns hätten... :DDD

Man beachte die Teddys in Hintergrund :D

Eero am Bass

Und wie bei den letzten Konzerten in den Jahren davor, gab es auch wieder ein kleinen Acousticsession, wo die Jungs 3 wundervolle Lieder spielten...

Acousticsession

Und ein bisschen abgestaubt habe ich auf dem Konzert auch. Zuerst streckte mir ein grunsender Pauli sein Plek entgegen ♥ und fast hätte ich noch den Drumstick von Aki bekommen, doch Lara war da ein bisschen schneller (wäre dann mein 13. gewesen :D

3 Autogramme und ein Plek von Pauli 

Nach dem Konzert kamen die Jungs dann noch nach draussen um sich zu unterhalten und Foto's und Autogramme zu geben ♥ Dies ist unteranderem ein Grund warum ich sie so Liebe ♥
Und neben den Autogrammen konnte ich doch auch glatt Bildchen mit den "Nüssen" (wie wir sie liebevoll nennen) machen ♥

Eero und ich

Aki und ich

Lauri und ich 

Facebookeintrag von The Rasmus zu dem Konzert ♥

Und das schöne ist so wie es aussieht kommen sie im Herbst wieder auf Tour ♥ wo wir dann aufjedenfall wieder mit dabei sind!!!
Vielen Dank für diesen wunderschönen Abends !

Mittwoch, 16. Mai 2012

weil ich lila momentan viel zu selten trage...

Heute war mir mal wieder nach lila an den Augen, also wurde gleich drauflosgepinselt. Und da rote Lippen zu lila Augenschminke komisch aussehen kam gleich auch noch ein bisschen lila auf die Lippen :)
 

Benutzt habe ich:
Concealer: Pure Cover Mineral Concealer Nr.02 (Maybelline)
Puder: Mattitude Anti Shine Powder Nr. 02 (Astor)
Blush: Light Burgundy (Catrice)
Base: Eyeshadowbase (Catrice)

Lidschatten: Noctunelle (Mac) Plum (Manhatten) Bring Me Frosted Cake (Catrice)
Augenbrauen: Eyebrown Kit (Catrice)
Mascara: Giant Extrem Voloume Mascara (Catrice)
Kajal: Express Kohle Kajal (Maybellin)
Eyeliner: Express Liquid Eyeliner (Maybellin)
Lips:  Lipstain True Love (Essence Vampire's Love LE)




Ich denke ich werd mir in nächster Zeit mal wieder öfters lila auf die Augen schminken. Ich hab die Farbe gerade wieder für mich entdeckt ♥ 
Allerdings muss ich mich dann entscheiden, rote Lippen oder lila Augen. Denn ich finde immer noch dass das irgendwie nicht wirklich zusammen passt...


Blümchen in den Haare :)

Was sagt ihr findet ihr wie ich das roter Kussmund und lila Augen nicht zusammen passen ? Oder seht ihr das ganz anders und könnt mich vom Gegenteil überzeugen...

Montag, 14. Mai 2012

Zombie-Brain Icecubes

Letztens war ich zusammen mit Mr.DeathGlamQueen in der Stadt unterwegs dort haben wir uns dann mal in für uns unbekannte Gassen der Viertels gewagt um mal zu schauen, was man dort alles so finden kann :) Nach einigen süßen Läden die ich bestimmt jetzt mal öfters besuchen werden fanden wir auch einen Laden der damit geworben hat "Hier finden sie immer das passende Geschenk" Also gings rein in den Laden in dem wir dann was für unseren Haushalt fanden und zwar "Zombie Gehirn Eiswürfel"

Zombie Braaaaaaaaaaaaaaaaaaain Icecube

die Verpackung

Im der Verpackung befindet sich ein Silikonförmchen mit dem man 4 Gehirneiswürfel machen kann. Die EIswürfel sind recht groß, sodass ein einziger pro Glas reicht.


Wir haben allerdings nicht einfach nur Wasser in die Silikonförmchen gefüllt sondern das Wasser mit grüner Lebensmittelfarbe eingefärbt, damit die Gehirne noch netter aussehen :D 

im Glas

 Und so sieht das ganze dann im Glas aus :) Die nächste Party kann also kommen, dann gibt es Zombiegehirn Pudding und Zombiecocktail mit Gehirn Eiswürfeln ;D

Samstag, 12. Mai 2012

Navigate Her...

Es hat lange gedauert, bis Budni die Essietheken endlich aufgebaut hatte, so habe ich dann endlich nach langen Suchen und Warten eine Theke gefunden der noch die komplette Spring Edition hatte und somit auch mein heiß ersehnten Navigate Her Nagellack.

Navigate Her (Essie)

Ein wünderschöner frühlingshafter pastelliger Grünton der nach Sommer, Sonne und Schwimmbad schreit. Besonders in schwarzen Römersandalen kann ich mir diesen Lack an den Füßen wundervoll vorstellen.

Mittwoch, 9. Mai 2012

Rhabarber-Erdbeer-Streuselkuchen

Frühlingszeit ist Rhabarberzeit und weil ich die roten Stangen so unglaublich gerne Esse, habe ich letztens mal wieder einen Streusel-Kuchen gebacken. Dieses Mal jedoch ein bisschen anders...



Und dieses mal backe ich auch nicht alleine, sondern zusammen mit Gustav der Ziege :)


Als erstes wiegt ihr den Rhabarber ab und wascht ihn anschließend. Danach gehts ans Schnibbeln. Ich finde Rhabarber besonders lecker wenn er in kleine Stücken geschnitten ist...

nomnomnom Rhabarber ♥

so groß sollten die Stücke ca. sein

fertig geschnibbelt.

Als nächstes mischt ihr nun den Streuselkuchenteig an. Dazu Mehl, Zucker, Butter, Eier, Backpulver und das Salz abwiegen und in eine Rührschüssel geben und das ganze mit einen Mixer verühren. Dabei entsteht ein krümmeliger Streuselteig...

Streuselteig

Ein bisschen mehr als die Hälfte von dem Streuselteig gebt ihr nun in eine gefettete Springform (Alternativ könnt ihr sie auch mit zurechtgeschnittenen Backpapier auslegen, dass mag ich persönlich sogar lieber) und drückt diesen fest, sodas ein glatter Boden entsteht...

fertiger Boden


Nun kommt die Erdbeermarmelade ins Spiel, die den Streuselkuchen etwas besonders macht. Von dieser nehmt ihr 6 Eßlöffel und verstreich diesen auf den glatt gedrückten Boden...

 
fertig bestrichen mir der Marmelade

Auf die Erdbeermarmelade kommt nun der geschnibbelte Rhabarber, den ihr ebenfalls gleichmässig auf dem Boden verteilt...

Rhabarber drauf...

Als letztes kommen jetzt nur noch die restlichen Streusel über den Rhabarber und das ganze kann dann in den vorgeheizten Ofen geschoben werden. Wo er dann bei 200°C Ober-und Unterhitze nach ca 30-35min knusprig braun gebacken wird...

das ganze mit Streuseln bestreuen...

Gustav kann es kaum erwarten das der Kuchen fertig wird...

Und nach 30 Minten warten ist es dann soweit, der Kuchen ist fertig ♥ Besonders lecker schmeckt er im ürbrigen wenn er noch ein bisschen warm ist...

fertiger Kuchen :)

Mögt ihr auch Rhabarber ? Und wie verarbeitet ihr ihn ?