Sonntag, 1. April 2012

The Giant Extreme Volume Mascara von Catrice...

Die Nini hat ein Päckchen von Kosumgöttin geschickt bekommen. Ich darf ein Teil des neuen Catrice Sortiment testen. Unteranderem war einer der neuen Mascara's dabei, der sich "The Giant" nennt....


der Mascara im typischen Mascara Design 

Also das Bürstchen oder besser gesagt die mega Bürste ist der absolute Knaller. Man schraubt ihn auf, zieht dran und dann BÄÄÄM die Monsterbürste kommt zum Vorschein. Sie ist wirklich wirklich groß einer meiner größten Mascara Bürsten bis jetzt. Die Form erinnert wie ich finde an einen Tannenbaum...

die Bürste

Anfangs ist es ein bisschen gewöhnungsbedürftig mit dieser Bürstenform zu tuschen, da sie hinten dicker ist und vorne schmaler wird. Besonders am unteren Wimpernkranz hatte ich so ein bisschen meine Probleme. Allerdings hat diese Form auch was gutes, das schmale Stück ist wundervoll um oben am innen Wimpernkranz (zur Nase hin) die kleinen Haare zu schminken.

Und nun zeig ich euch in Bildern was der Mascara so alles kann...

nacktes Auge

nach 2x tuschen

geschminktes Auge und nacktes Auge im Vergleich

beide Augen getuscht...

Der Mascara macht wirklich ein gutes Volumen, allerdings muss man ein bisschen mit dem Bürstchen üben zu tuschen, damit keine Fliegenbeine entstehen und alle Wimpern gute getrennt sind.

Nachdem ich ihn jetzt ein paar Tage ausprobiert habe wirds von Tag zu Tag immer besser :)
Insgesamt ein guter Volumen Mascara den man sich mal anschauen kann.

Kommentare:

  1. Ich finde die Bürsten so interessant, das Ergebnis gefällt mir auch ganz gut. Vielleicht mal einen Versuch wert.

    AntwortenLöschen
  2. Gut zu wissen, ich bin immer noch auf der Suche nach DEM Mascara, mein aktueller (von Manhatten) ist fast aufgebraucht (und umgehauen hat der mich nicht) also muss ein neuer her

    welches ist für dich DER Mascara?

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf eure Kommentare <3