Freitag, 28. Oktober 2011

Mystic Chameleon goes Glammy with Stardust…
oder: First time with False Lashes

So, dann möchte ich euch mal mein AMU vorstellen, welches ich auf dem „Vorstellungs-Pic“ getragen hatte. Und nein, warum einfach wenn es auch schwer geht:


So mussten die gerade neu erworbenen Misslyn-Wimpern och mit druff…für mich das erste Mal. Mensch, war das ein Gefummel und halten wollten sie auch nicht so wirklich -.-

Meine Tipps dafür:
- Wäre Schlau sich vorher etwas Wissen anzulesen. Nicht so wie ich, kaufen und los ^^
- Bringt die Wimpern vor dem Kleberauftrag schon mal etwas in Form. Ich hatte das Problem,
dass sie nicht entsprechen meiner Augen gebogen waren, mit dem Kleber drauf
war das dann etwas müßig, das dann nachzuholen.
- Kauft euch einen vernünftigen Kleber, den packungsbeiliegenden könnt ihr knicken.
- Den Kleber direkt auf das Lid am Wimpernkranz applizieren (pünktchenweise).
Mein Dummie-Fehler: Ich hab ihn auf das Wimpernband geschmiert *schäm*
- Danach nicht sofort die Wimpern ankleben, erst mal ein paar Sekunden warten,
bis der Kleber „andickt“. Damit die Wimpern auch dran kleben bleiben.



Benutzt habe ich:

Concealer:
Concealer in a Jar yellow (NYX)
EverFresh Concealer light beige (Mabelline)
Base: e/s-Base white pearl (NYX)
Lidschatten:
1) Mystic Lemon 43 (Essence)
2) Stay all Day Creme e/s 02 Glammy goes to... (Essence)
3) C'mon Chameleon! 410 (Catrice)
4) I trust Stardust 160 (Catrice, ausgelistet) - als Highlighter
Kajal:
LongLasting Eye Pencil 01 black fever (Essence) - obere Wasserlinie
Eyeliner:
5) Liquid Eyeliner 010 deep black (P2)
Mascara: Volume Million Lashes - Mascara extra black (Loréal)

Wimpern: Misslyn Eyelashes 33
Ein bis zwei Pinzetten zum applizieren
Augenbrauen: Eyebrow Set (Catrice)
Wimpernzange: (zu alt, weiß ich nicht mehr ^^)


Ich habe die Lidschatten der angegebenen Reihe nach aufgetragen und dann verblendet. Bei Bedarf zur Intensivierung der Farben evtl. noch eine zweite Schicht einzelner Lidschatten auftragen.
Da ich mit Mystic Lemon schon alleine mit der Farbaufnahme Probleme hatte *nerv*, musste ich hier mehrere Schichten auftragen. Egal mit welchem Pinsel oder mit welchem Druck, der will einfach nicht, aber das ist ja schon bekannt von Essence Lidschatten. – Ärgerlich…aber ich find die Farbe doch so toll v.v
Bei C'mon Chameleon! (gilt ja als Dupe zu MAC Club. Ich habs gecheckt und stimme zu 85% zu ^^) folgte auch ein Nachtrag, da ich aufgrund seiner guten Pigmentierung recht vorsichtig mit umgegangen bin. Denn Schichten kann man immer ^^


Face:

Foundation: EverFresh Concealer light beige (Mabelline) – zweckentfremdet ;)
Kontur: Face Contour Palette – weiß und hell braun (Zoeva)
Puder:
Mattifying Compact Powder translucent 07 (Essence)
Rouge: Flawless Perfection Blush Classic Rose 220 (MaxFactor)
Highlighter: Shimmer Powder prettylicious 01 (Essence)
Lippen:
define your lip line! lip liner (P2)

Volume Lippstick Rosetto – Full on 065 (Rimmel London, uralt)


Kontur, Rouge und Highlighter waren fürs fotografieren leider etwas zu dezent, eig. konnte man alles gut sehen. Wieder ein Fall von Spiegel-Foto-Verirrung ^^

Und wie findet ihr das Resultat??? Wie waren eure ersten Erfahrungen mit False Lashes? Was sind eure Tricks?

Wenn euch bestimmte Produkte interessieren, kann ich sie euch natürlich noch näher vorstellen. Einfach schreiben ^^

Liebe Grüße <3

Kommentare:

  1. Das sieht sehr hübsch aus. Zu False Lashes kann ich leider nix sagen, da ich die noch nie benutzt habe ^-^

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf eure Kommentare <3