Dienstag, 18. Januar 2011

Mint Julips von Lush

Eigentlich hat mich der LUSH Shop in Hamburg nie wirklich interessiert. Ich fand es immer eher komisch weil da immer so ein krasser Geruch rauskam von dem ich sofort Kopfschmerzen bekommen habe...
Soweit so gut vor Weihnachten bin ich nun doch einmal da rein gegangen um nach Weihnachtsgeschenken ausschau zu halten. Mich hatte die Deko im Schaufenster irgendwie reingelockt. Soweit so gut ich roch mich durchs Sortiment testete mich durch und kaufte in paar kleine Weihnachtsgeschenke.

Nun vor kurzen war ich wieder in der Stadt und ging nochmal in den Laden nur mal so um zu gucken. Dort fragte mich eine Verkäuferin ob ich den Lip Scrub testen möchte mit einem Spatel gab sie mir ein bisschen was aus einem Tiegel und was soll ich sagen ich war wirklich begeistert.



Über das Produkt:
Inhalt:
35ml
Kosten: 8,95€
Haltbakeit: 24 Monate


Das sagt das Produtkt:
Das erfrischend Minzige mir feffermine und Schokolade. Wenn du Mint Julis verwendest, kommt dir sicher eine leckere Packung Minzeiz mit Schokoladenstückchen in den Sinn. Wir stellen es mit erfrischenden Pfefferminzöl her, welches deine Lippen besänftigt und leicht prickelt. Außerde enthält es süße Vanille-Etrakt um Feuchtigkeit einzuschließen und deine Lippen zu schützen. Reib es über deine Lippen, wann imer du Lust auf Zucker und weiche Lippen hast !



Inahltsstoffe für alle Interessierten...

Geruch:
Das Lippen Peeling riecht wundervoll nach Pfefferminz. Ich steh total auf diesen Geruch der ein bisschen an Kaugummi erinnert. Total lecker sag ich euch...


das ganze geöffnet...


Nahaufnahme
Geschmack:
Das schöne an dem Peeling ist das es total unkompliziert ist. Einfach was auf die Lippen geben übereinander reiben und danach die Reste einfach abschlecken, ja ihr lest richtig abschlecken. Denn das Peeling muss nicht wieder abgenommen werden nein ihr könnt es danach einfach essen. Der Geschmack erinnert mich total an diese kleinen weissen Minzbonbons die man in der Apotheke kaufen kann. Die bestehen glaub ich auch nur aus Zucker und Minzöl *grübel*

Lippengefühl:
Die Lippen fühlen sich danach samtig weich und geschmeidig an, außerdem verspührt man ein leichts angenehmes kribbeln.

Fazit:
Mein kleiner neuer Liebling in der Handtasche. Er riecht super minzig, macht die Lippen samtig weich und es schmeckt total lecker...eine klar Kaufempfehlung für alle die einen weichen Knutschmund haben wollen. Das einzige was ein bisschen kompliziert ist das Peeling mit den Finger aus dem Tiegel zu bekommen, da er anfangs ja bis an den Rand gefüllt ist. Ich denke das wird aber besser wenn sich die erste Kuhle gebildet hat... (:

Und für alle die Pfefferminz nicht mögen gibt es da noch 2 Alternativen

Sweet Lips Lip Scrub
: mit Schokolade und Vanille
Bubble Gum Lip Scrub: wie der Name schon sagt mit Bubble Gum Geruch/Geschmack

Habt ihr auch Sachen von Lush ? Auf was schwörrt ihr ? Ich freu mich auf eure Kommentare...

Kommentare:

  1. Das klingt ja echt super, besonders weil man es einfach ablecken kann ^^ Ich denke ich werde mir das auch mal ansehen, aber vielleicht eher in der Sorte Schokolade/Vanille ^.^
    Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir kurz vor Weihnachten den limitierten Lip Dip Lip Scrub gegönnt - mit lecker Zitronengeschmack! *-*

    Und ich schwöre auf das Big Schampoo! <3
    Das ist zwar teuer (16€ pro Pott), aber es ist seeeehr ergiebig und das mit Abstand beste Schampoo, das ich je an meine Haare gelassen habe! (:

    Außerdem habe ich momentan noch den "Buche de Noel" Gesichtsreiniger, der ist auch genial! *-*

    AntwortenLöschen
  3. ich hab die Sweet Lips Version und ich liiiebe es. bin aber auch sonst ein riesiger Lush-Fan, besonders die Massagebars und die Badezusätze haben es mir angetan.

    Weibchns Blog

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch schon gehört, dass die Dinger ganz gut sind, aber ein Lip-Scrub bastel' ich mir selber. Doch die absolut genialen Shampoo-Bars kann ich leider nicht nachbauen. Auf die Dinger schwöre ich! Besonders "New Hair" und "Seanik". Ein weiterer Shampooliebling, aber nicht fest ist "Big".
    Die Bodybutterdingens sind auch toll, aber die baue ich auch selber. Seife tausche ich mit einer Bloggerin, die selber wunderbare Seife siedet und Eigenproduktionen. ;-)
    Aber die Lush-Shampoos sind für mich einfach unschlagbar gut und ich benutze sie für JEDE Haar-Wäsche seit einem Jahr. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. hört sich ja toal lecker an!! und wenn ich mir die inhaltsstoffe so angucke, dann kann man das ja total einfach nachrühren! werde ich mal machen :)

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe lush! bin auch lange immer am shop vorbeigegangen (auch der in hh), bis ich mich irgendwann mal getraut habe, den duftbunker zu betreten. und was soll ich sagen? mein ganzes bad ist voll mit lush und ich liiiiebe es <3

    AntwortenLöschen
  7. uii das hört sich ja alles interessant an was ihr mir sa empfehlen könnt, ich glaube ich muss nochmal zu Lush und mir die sachen angucken (:

    @Retrokitten und Emily
    ich hab mir auch schon überlegt es nach zu basteln wenn mein Pöttchen leer ist dann hab ich gleich was zum reinfüllen...ich eperimentiere ja so gerne rum <3

    AntwortenLöschen
  8. Hab mich ganz doll über deinen süßen Kommi gefreut^^Hast mir auch gefehlt^^

    AntwortenLöschen
  9. Hey,
    ich finde deinen Post sehr interessant. Besonders in den Wintertagen ist Pflege ja sehr wichtig.
    Vor allem auch um schöne zarte und weiche Lippen zu bekommen.
    Ich habe einen Blogpost geschrieben, wie ich das hinbekomme =)

    Würde mich freuen wenn du mal vorbei schaust.

    http://convincing-glance.blogspot.com/2011/02/wundermittel-fur-weiche-lippen.html

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf eure Kommentare <3