Montag, 31. Januar 2011

Airwaves Strong...

Einige von euch kennen sicherlich TRND dort bin ich schon seit einiger Zeit aktiv und durfte nun zum erstenmal auch mitmachen. Ich liebe es sehr neue Produkte zu testen und darüber zu berichten. So möchte ich euch auch nicht mein erstes Projekt verschweigen...
Ich darf zusammen mit Freunden, Verwandten und Co die neuen Airwaves Strong testen.
Natürlich möhte ich euch ein bisschen was ber das Kaugummi berichten (:


Mein Testpaket

Über das Produkt:
Inhalt: 10 Kaugummi-Dragees
Preis: 0,85€
Erhältlich seit: September 2010

- Es enthält mehr Menthol als andere Airwaves Varianten.
- Besonders starke Frische-Kick.
- Lässt dich tief durchatmen.
- Langanhaltendes Geschmackserlebnis.


Verpackung von vorne


von hinten

Geschmack:
Eindeutig MENTHOL...du beisst rauf und es verbreitet sich dieser extrem starker Mentholgeschmack. Anfangs finde ich es leicht scharf, doch diese schärfe verschmindet nach einigen Male kauen sofort. Es bleibt ein leckerer angenehmer Mentholgeschmack.
Tief durchatmen ?
Ohja...das kann man nach diesem Kaugummi wirklich wundervoll. Man merkt richtig wie das Menthol die Nase öffnet. Ich muss das unbedingt nochmal testen wenn ich nochmal Schnupfen bekommen sollte (3x auf Holz klopf) damit sollte man die Nase eindeutig frei bekommen (: Atmet man tief durch die Nase wird es sogar richtig kühl...


Kaugummi-Dragees

Kauerlebniss:
Angenehme Textur nicht klebrig oder extrem weich. Die Menge ist auch genau richtig, ich hasse es zu viel Kaugummimasse im Mund zu haben. Nach 15 Minuten ist der Mentholgemacht immer noch da zwar nicht mehr so stark wie am Anfang aber trotzdem hat das Kaugummi nicht viel an Geschmack verloren...

Fazit:
Ich dachte früher immer Airwaves Kaugummis kann nichts toppen doch Airwaves Strong toppt dies aufjedenfall. Der Menthol Kick am anfang ist wirklich unschlagbar. Ich mag diese leichte schärfe am Anfang die dann jedoch schnell verfliegt...Alle die Menthol in Kaugummi mögen und auf langanhaltenden Geschmack stehen werden Airways Strong lieben...

Habt ihr die neuen von Wrigleys auch schon ausprobiert ?

Sonntag, 30. Januar 2011

Holla Di Hoooooo

Heidi Heidi deine Welt sind die Berge... *sing*
Sonntags-Zeit heisst bei mir wieder Nostalgie-Zeit auf meinem Blog. Heute gibs wieder eine wunderschöne Kinderserie zu sehen die ich früher unglaublich gerne geschaut habe. Ich mag die Geschichte von Heidi in den Bergen unglaublich gerne. Ich weiss gar nicht wie oft ich jede einzelnde Folge geguckt habe. Und sogar heute kann ich meistens immer noch nicht wegschalten wenn sie irgendwo im Fernsehen laufen...



Habt ihr auch Heidi geguckt ?

Samstag, 29. Januar 2011

Park Street...

Bevor einige der P2 Pure Color Lipsticks das Sortiment verlassen möchte ich euch noch meine Herzstücke vorstellen. Zu denen gehört auch Park Street, den ich euch heute zeigen möchte.




Ein wunderschikker Altrosa Ton mit Braunstich den man wundervoll im Alltag tragen kann, da er wirklich fast zu allem past.



Haltbarkeit und Tragegefühl:
Die Haltbarkeit ist in Ordnung für die Preisklasse. Bei mir hält er meistens immer so 1,5 bis 2 Stunden. Das Tragegefühl mag ich sehr gerne. Die Lippen trocknen nicht aus und sie fühlen sich weich und gepflegt an.


Handrückenswatch


Lippen Natur


Lippen mit Park Street

Meine beiden weiteren Lieblinge sind Regent Street und Champs Élysée würden euch hier auch Swatches uns Tragebilder interessieren ?

Und welche sind eure absoluten Schmuckstücke ?



Donnerstag, 27. Januar 2011

Gloss Mania Eyeliner und Mascara von P2 [Review]

Ich habs ja nie für möglich gehalten, das P2 mir mal Schminke zum testen schickt, doch diesesmal hatte ich Glück und ich Darf 2 der neuen Gloss Mania Produkten testen die Anfang Februar im Handel erhältlich sein werden.


Gloss Mania Eyeliner:
Inhalt: 3ml
Kosten: 2,95€

Das verspricht das Produkt:
Unser neuer Gloss Mania Eyeliner sorgt für einen absoluten perfekten Lidstrich in intensivem, hochglänzendem Schwarz durch die hohe Pigmentation der speziellen Glanz-Lack-Formel. Mit dem Innovativen Spezial-Dip-Applikator ist auch das Ziehen einer feinen, präzisen Linie am Wimperrand problemlos möglich. Der P2 Eyeliner ist selbst für Ungeübte absolut einfach in der Anwendung.

Verpackung und Design:
Ersteinmal finde ich die Verpackung extrem gelungen mattes Schwarz mit glänzenden roten Druck, genau mein Ding. Ich war total gespannt, denn so ein Wet Look kenne ich von Eyeliner bis jetzt noch überhaupt gar nicht.


Textur und Auftrag:
Wenn man nun den Liner öffnet zieht man kleine schwarze Fäden mit nach oben. Die Textur ist irgendwie Gummiartig bzw zähflüssig.
Das Auftragen ist durch diese interessante Textur recht ungewohnt wie ich finde, man muss schon 2x über eine Stelle gehen um einen komplett schwarzen Strich zu bekommen.

Farbe:
Ein wunderschönes tiefes schwarz mit dem erwarteten Wet Look. Von dem Ergebniss bin ich wirklich überrascht, denn der Glanz verschwindet wirklich nicht. Ich dachte die ganze Zeit er sei noch nicht trocken wegen des Glanzes aber Pustkuchen xD (tjaja wenn man nur so einen glanz vom noch nassen Eyeliner kennt ist das schon recht komisch, man wartet und wartet und es glänzt immer noch xD)
Zum Vergleich hab ich ihn mal neben dem Black Mania (Essenence) aufgetragen.



Haltbarkeit:
Über die Haltbarkeit kann ich noch nicht 100% sagen wie sie ist, da ich sie dafür einen Tag lang testen müsste. Aber ich hab einen kleinen Versuch auf dem Handrücken gemacht. mit dem nassen Finger über jeden Stich gestrichen. Und da hat sich bei dem Gloss Mania wenig getan... Ich bin gespannt wie er sich im Alltag macht. Aufjedenfall werd ich das die Tage mal probieren.


Insgesamt gibt es von mir 4 von 5 Schafen weil der Autrag ein bisschen schwierig ist...



Kommen wir nun zu dem Mascara:

Gloss Mania Mascara:
Inhalt: 6ml
Kosten: 3,25€


Das verspricht das Produkt:
Auch die Gloss Mania Mascara umhüllt mit dem speziellen Formel die Wimpern mit einem wischfesten, flexiblen und tiefschwarzen Lack. Die Spezial-Gummibürste, die besonders viel an Farbe speichert, kämmt und trennt Wimper für Wimper optimal von einander. Die Mascara ist in der Farbe Hypnotic Black erhältlich.


Textur und Auftrag:
Nun war ich wirklich gespannt. Denn auc der Mascara hat die gleiche Textur wie der Eyeliner. Als ich ihn herraus zog bildeten sich auch sofort wieder diese kleinen schwarzen Fäden und mir fiel sofort auf, wie viel Farbe an dem sehr beweglichen Gummibürstchen klebte.
Ich fing dann an ihn aufzutragen. Oh Mein Gott war das ein Akt. Meine Wimpern verklebten sofort. Ergebnis Fliegenbeine, im weinteren bildeten sich kleine Tröpchen an den Ende der Wimpern. Ein totales "No Go" wie ich finde. Nach zwei mal tuschen fühlten sie sich dadurch recht schwer an. Ich denke es ist einfach viel zu viel Farbe an dem Bürstchen.

Farbe:
Die Farbe hingegen finde ich wirklich schön ein richtig schönes tiefes schwarz.


Haltbarkeit:
Darüber kann ich euch leider gar nichts sagen, da ich den Masscara sofort wieder von den Wimpern entfernte...

Die Masscara bekommt von mir ein 1/2 von 5 Schafen aber auch nur weil er so schön tief schwarz ist. Eine Kaufempfehlung kann ich hier jedoch nicht ausprechen.



Mittwoch, 26. Januar 2011

Garnier Bio Active

Vor kurzen hatte ich mich beworben um die neuen Bio Aktiv Produkte von Garnier zu testen. Nun erhielt ich ein Päckchen mit diesen beiden Produkten. Zu denen ich euch eine kleine Rewiev schreiben möchte (: Hierbei handelt es sich einmal um eine straffende Augenpflege und und einmal und eine straffende Anti-Falten Pflege.

Das versprichen die Produkte:
- Unsere Produkte sind zertifizierte Naturkosmetik - bestätigt durch die unabhängige Organisation ECOCERT.
- Unsere Formel bestehtn mindestens zu 95% aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprunges
- Wirksamkeit und Hautverträglichkeit sind dermatologisch bestätigt.
- Unsere Formeln sind für alle Hauttypen geeignet.
- Ohne Parabene, ohne Silikone, ohne synthetische Farbstoffe ohne Mineralöle
-Mindert Falten in 28 Tagen

Fangen wir mit der Augenpflege an.

Die Verpackung:
Zuersteinmal zu Verpackung. Ich finde sie für so ein kleinen Tübchen ein bisschen zu groß geraten. Eine kleinere würde ich eindeutig besser finden.



Über das Produkt: Inhalt: 15ml
Haltbarkeit: 6 Monate
Kosten: ???

Die Tupenspitze hat eine wunderschöne schmale Form die das auftragen um die Augen vereinfacht. Ich habs nicht so gerne die Creme auf die Finger zu schmieren um sie dann um die Augen zu cremen. Daher bin ich eher ein Fan von solchen Verpackungen.



Die Konsistenz:
Die Konsistenz der Creme ist recht leicht nicht wie ich zuerst vermutet hatte reichhaltig und fettig. Sie fühlt sich schön fluffig auf der Haut an und klebt nicht. Ich hab das leider schon oft bei Augenpflegecremes erlebt das sie eine sehr reichhaltige und danach sich sehr klebrig am Auge angefühlt haben.
Im weiteren befinden sich kleine Schimmerpartikel in der Creme die man sieht wenn man das Bild vergrößert.



Geruch:
Der Geruch der Creme ist ziemlich neutral. Wenn überhaupt riecht sie ganz leicht und dezent nach Aloe Vera finde ich. Aber das riecht man wirklich auch nur wenn man direkt dran riecht.

Ich bin wirklich gespant und werde jetzt anfangen sie zu testen auch wenn ich eigentlich noch nicht wirklich Falten an den Augen habe aber man sollte ja anfangen dagegen anzugehen bevor sie kommen...ich werde aufjedenfall berichten wie sie sich im Alltag macht (:

Weiter gehts mit der Gesichtspflege.

Über das Produkt: Inhalt: 50ml Haltbarkeit: 12 Monate Kosten: ???
Verpackung:
Die Gesichtspflege ist in einem praktischen Pumpspender verpackt. Das finde ich unglaublich praktisch da es zum einen hygienischer ist und zum anderen das dosieren einfacher macht. Ich habe jetzt einmal gepumpt und die Menge die rauskam war perfekt um einmal das komplete Gesicht und Dekollete einzucremen.



Pumpspender

Konsistenz:
Die Konsitenz ist reichhaltiger als die Augencreme fühlt sich aber trotzdem nicht fettig auf der Haut an. Ich hab mir jetzt einmal das Gesicht damit eingecremt. Es hat sich schon recht kompakt auf der Haut angefühlt und ich hatte anfangs auch einen leichten Glanz im Gesicht der jedoch dann nach einigen Minuten verchwunden war.



Geruch:
Der Geruch ist bei der Gesichtspflege intensiver als bei der Augencreme. Jedoch ist der Geruch recht schwer zu beschreiben. Er erinnert mich so an diese typsche Seife die man im Stück kaufen kann. Als störrend würde ich den Geruch jetzt nicht.

Ich denke ich werde die Creme weiter an meine Mum leiten, die sie dann testen kann. Ich denke sie kann noch ein bisschen mehr damit anfangen als ich. Ich werd sie aufjedenfall dann mal befragen wie sie damit klar gekommen ist und ob sich da was getan hat (:

Montag, 24. Januar 2011

Lila küsst braun...

Oder auch Uranus küsst Mars (: Ich finde braun und lila in Kombination unglaublich interessant. Was sagt ihr?

Benutzt habe ich:
Base: Open Your Eyes Brightner (P2)
Wimpernzange: Ebelin
Eyeshadow: Spacy Uranus und Rich Mars (P2)
Mascara: Lash Sensation Mascara (Artdeco)
Eyeliner: Express Liquid Eyeliner (Maybellin)
Kajal: Express Kohle Kajal (Maybellin)



Und so sieht das ganze dann aus wenn man sich an lila und braun vesucht...





Sonntag, 23. Januar 2011

Nils Holgersson...

Heute gibt es wieder ein bisschen Nostalgie für euch. Eine wunderschöne Geschichte in der man viel über Freundschaft, Zusammanhalt und das Leben der Wildgänse lernt...Eindeutig eine der Serien die sich tief in mein Herz gebrannt haben und die ich später meinen Kinder aufjedenfall auch zeigen werde... Leider finde ich nur das Outro und nicht das Intro...aber soweit ich mich erinnere ist die Musik die gleiche *herzchen mal*



Habt ihr auch Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen geschaut ?

Samstag, 22. Januar 2011

Spacy Uranus und Vibrant Saturn...

Als ich gesehen habe das die Universe Eye Shadows aus dem P2 Sortiment genommen werden sollen, war ich anfangs wirklich traurig, da ich sie wirklich sehr sehr liebe. Allerdings verspricht ja P2 ein änliches Produkt welche dann den Platz einnehmen sollen also darf man gespannt sein was sie sich diesesmal ausgedacht haben...

Da ja nun alle Lidschatten gehen habe ich mir noch die letzten beiden gekauft die mir in meiner Sammlung fehlen. Schon öfters habe ich sie mir angeschaut doch irgendwie nie mitgenommen. Doch jetzt wo sie ein reduziert wurde sind mussten sie natürlich mit...


100 Spacy Uranus



Ich liebe liebe liebe diese Maserung in den Lidschatten. Sie geben beim Schminken den Grundfarben immer das gewisse etwas wie ich finde....


Nochmal in Nahaufnahme weil ich es so toll finde ;)


Geswatcht....


090 Vibrant Saturn



Ein sehr interessanter Farbton wie ich finde, die ich so überhaupt noch nicht in meiner Sammlung habe...ich würde ihn als hellen Peachton mit Goldschimmer beschreiben...


Auch noch mal in Nahmaufnahme...


und natürlich geswatchet...

An alle die noch keinen Universe Lidschatten besitzen, kann ich jetzt nur noch ans Herz legen sich einen anzuschaffen. Sie sind super Pigmentiert haben eine wunderschöne Textur und es macht unglaublich viel Spaß mit ihnen zu schminken...Also haltet euch ran un ergattert euch noch welche von den Schmuckstücken...



Donnerstag, 20. Januar 2011

Alverde Feuchtigkeits Ampullen...

Heute möchte ich euch ein Produkt zeigen von dem ich wirklich mehr als nur begeistert bin. Jeder der sehr Feuchtigkeitsarme Haut hat kann ich die Meeresalgen Feuchtigkeitsampullen von Alverde wirklich nur ans Herz legen.



Es ist jetzt schon das dritte mal das ich sie mir nach kaufe und dieses Mal hab ich mir gedacht ich muss sie euch einfach mal vorstellen.

Ein kurzes Wort für alle die mit dem Begriff Ampulle oder auch Wirkstoffkonzentrat nichts anfangen können. Ampullen sind meistens hochkonzentrierte Wirkstoffe denen keine Konservierungstoffe oder ähnliches hinzugefügt worden sind. Daher sind sie in luftdich kleinen Glasfläschchen (Ampullen) oder Plastikkügelchen verpackt.
Feuchtigkeitsampullen helfen z.B. das Feuchtigkeitsdepot der Haut aufzufüllen, dadurch wird die Haut aufgepolstert und wirkt gesättigter . Durch die hohe Konzentrierung sind die Moleküle der Inhaltstoffe meistens kleiner und können ein bisschen tiefer in die Haut eindringen und dort ihre Wirkung entfalten.
Ok fertig mit dem Fachgebrabbel...auch wenn hierbei mein Komsetikerinherz höher schlägt...



Über das Produkt:
Inhalt: 7 Ampullen mit je 1ml
Kosten: 3,99€

Die Ampullen sind in einem kleinen Karton und werden als 7 Tage Kur angeboten. Hierzu sei gesagt das man sie nicht unbedingt 7 Tage hintereinander anwenden muss sondern sie z.B. auch einmal Wöchentlich anwenden kann so als kleiner Feuchtigkeitskick für die Haut. Je nachdem wie es der Haut geht und was sie braucht variiere ich da immer ein bisschen.

Ich hab euch mal den Rückentext fotografiert für alle Interessierten.



Geöffnet sieht das Paket dann so aus und man kann die kleinen Wunderfläschchen sehen. Auf der linken seite ist dann auch eine kleine Beschreibung wie man die Fläschchen öffnen soll. Ganz wichtig ist das ihr die Fläschchen immer mit einem Wattepad oder halt wie beschrieben mit einem Kosmetiktuch öffnet damit ihr keine Glassplitterchen in der Hand habt die ihr dann ins Gesicht tupft.



Das ist dann eine einzelnde Ampulle. Je nachdem wie gesättigt eure Haut ist könnt ihr ein ganz Ampulle ins Gesicht einarbeiten oder eine Halbe. Momentan nehme ich abends eine halbe und morgens dann den Rest, da mir eine ganz zu viel ist und nicht komplett aufgenommen wird.

Was ich besonders an diesen Ampullen mag ist das sie fast komplett Geruchslos sind und sich wundrvoll auf der Haut anfühlen. Die letzten beiden Male habe ich eine 7 Tage Kur gemacht (wie auf der Packung empfohlen). Nach dieser Woche war meine Haut wundervoll weich, gesättigt und prall. Ich hatte kein Spannungsgefühl mehr und fand kein einziges Schüppchen mehr im Gesicht.



Ich bin wirklich mehr als nur begeistert und kann euch diese Ampullen wie gesagt nur ans Herz legen... Für alle die sich für die Inhaltstoffe interessieren habe ich hier noch mal ein Foto.



Noch mal kurz zu Awendung. Ich benutze sie nach meiner täglichen Reinigung und patter bzw. klopfe sie ins Gesicht ein...

Dafür gibt es 5 von 5 Schäfchen von mir