Donnerstag, 21. Oktober 2010

Alles auf der Welt hat seinen Preis...

Früher als kleines Kind habe ich Krabat immer vorgelesen bekommen oder es auf Kasette gehört. Ich hab die Geschichten mit dem bösen Müllern und den Raben geliebt. Und habe mich tierisch gefreut als der Film dazu dann in die Kinos kam. Letztens mal wieder auf DVD angeguckt und da ich den Film so gerne habe dachte ich mir ich stelle ihn euch einmal vor...



Krabat (2008)

"Glaub mir, Krabat, alles auf dieser Welt hat seinen Preis."

Kommentare:

  1. ich muss sagen, ich liebe das Buch, aber den Film mochte ich gar nicht, obwohl sie sich auch textlich sehr nah ans Original gehalten haben. aber die Schauspeiler waren einfach nicht mein Geschmack..

    AntwortenLöschen
  2. ich fand den film irgendwie nich so toll wie das buch aber das ist ja oft so^^

    AntwortenLöschen
  3. Oh also bis jetzt habe ich den Film noch nicht gesehen, aber Interesse geweckt hast du bei mir auf jeden Fall.
    Freunde von mir haben ihn mir auch schon empfohlen, da werd ich wohl demnächst mal einen abstecher zur Videothek machen.
    Danke für den Tipp ;D

    AntwortenLöschen
  4. Oja, dieser Film ist so toll *schmacht*

    AntwortenLöschen
  5. Krabat ist wirklich so eine tolle Geschichte und der Film ist richtig klasse umgesetzt.

    AntwortenLöschen
  6. Krabat ist toll - ganz besonders auch die musikalische Interpretation von ASP! <3

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    ich habe dir eine Mail geschrieben von der Adresse melle_1989[@]yahoo.de :)
    Wollte dir nur nochmal bescheid sagen, da ich nicht weiß, ob es sonst im Spamordner landet ;)
    Liebe Grüße,
    Melly

    AntwortenLöschen
  8. oh ja das wollte ich grade schreiben :D das lied von asp*-* ein traum schade das der nicht im film ist-.-

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf eure Kommentare <3