Montag, 13. September 2010

American Cookies mit Smarties...

Heute möchte ich euch eines mener absoluten Lieblings Keks Rezepte zeigen. Ihr kennt sicherlich diese tollen American Cookies die außen knusprig und innen weich und leicht teigig sind oder ? Ich liebe sie sehr und deswegen möchte ich diesen Genuß mit euch teilen (:



American Cookies:

130 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
130g weiche Butter
12 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Wasser
1 Ei
190g Smarties

Varianten:

Zum einen könnt anstatt Smarties auch Nüsse, Schokoladentropfen oder was immer ihr auch wollt in die Cookiesteig tun... Ich habs mal mit Daim probiert...mhmmm sehr zu empfehlen.

Zum anderen könnt ihr z.B. auch echtes Kakaopulver dazu tun, um Schokoladencookies zu bekommen dazu einfach 3-4 TL Kakaopulver in dn Teig hinzufügen und nochmals rühren.

Zubereitung:

Den Backofen auf 190°C vorheizen.

Die Zutaten außer die Smarties zu einen glatten Teig verrühren. Erst danach die Smarties oder was auch immer ihr nehmt dazu geben. Der Teig ist richtig wenn er so richtig schön pappig ist.

Mit einem Esslöffel kleine Häufchen auf ein Backblech geben (am Besten Backpapier drunter) Ganz wichtig ist, dass ihr zwischen den Häufchen genug Platz lasst. Beim backen geht der Teig extrem weit auseinander und ihr habt ein riesen Keks... (Ich habs natürlich vorhin vergessen)


(Beim 2. Blech war der Abstand dann Richtig)

Für 10-15 min in den Backofen und leicht braun werden lassen. Danach die kekse kurz auf dem Blech ruhen lassen. Am besten schmecken die Kekse wenn sie frisch aus dem Ofen sind. Ansonsten auf ein Kuchengitter geben und abkühlen lassen.


Die Kekse solltet ihr schnell aufessen und nicht zu lange liegen lassen da sie schnell hart werden und somit dieses typische "unfertig weichen" Kern verlieren. (Aber das wird euch sicher nicht schwerfallen wenn ihr sie probiert habt)


Beim 1. Blech eindeutig zu wenig Platz zw. den Kleksen



Also ich persönlich finde sie schmecken fast exakt so wie die Cookies von Subway (: Ich wünsch euch dann ganz viel Spaß beim nachmachen ;)



Kommentare:

  1. Danke für das tolle Rezept:) Hab die Cookies noch nie schön hingekriegt, hoffentloch klappt es mit dem Rezept:)

    AntwortenLöschen
  2. Omnomnom! Die Kakaoversion werde ich auf jeden Fall versuchen! Danke!

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, die sehen aus wie Vollmonde finde ich, wegen der Smarties :)

    AntwortenLöschen
  4. die sehen auf jeden Fall gut aus. Allerdings bin ich überhaupt kein Freund der Subways-Cookies. Die sind mir viel zu weich und schmecken als wären sie nicht durchgebacken. Aber wenn man sie selbst macht kann man sie ja etwas länger drin lassen :D

    AntwortenLöschen
  5. Boar wie lecker, ich glaub die muss ich gleich heute mal nachbacken!
    Aber ich glaube ich nehm Schokotropfen dafür, ich mag nicht wenn die Smarties ihre Farbe verlieren^^

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf eure Kommentare <3